1. Sniffledog DM 2014 in Kassel

SniffleDog_DM_Garten-_und_Zooevent_2014

Von links: Uwe Friedrich, Nicole Klee, Carmen Gebauer und Jessie Vieten

Die Fachmesse Garten- & Zooevent ist schon seit 15 Jahren eine Erfolgsgeschichte und einer der wichtigsten Treffpunkte der Branchen Heimtier und Garten. In diesem Jahr wurde neben dem regulären Messeprogramm auf der Gemeinschaftsfläche von egesa-zookauf, ZOOMA, BTG, Kiebitzmarkt-Zentrale und NBB egesa eine absolute Premiere gefeiert:  Am Messesamstag fand um 15 Uhr die 1. Deutsche SniffleDog Meisterschaft statt. Drei Finalistinnen traten in einem spannenden Finale mit Ihren Hunden gegeneinander an und lieferten sich in mehreren Durchgängen ein durchweg spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um den Sieg.

Starke Konkurrenz

Trotz zahlreicher Verleitgerüche fanden die Hunde mit großer Treffsicherheit und zum Staunen der Zuschauer die jeweils vorgegebene Geruchsquelle. Schlussendlich setzte sich die jüngste Teilnehmerin im Feld, Rhodesian Ridgeback Hündin Shani, mit Ihrer Halterin Jessie Vieten gegen die starke Konkurrenz durch. Auf den zweiten Platz schaffte es Carmen Gebauer mit Ihrer Teckel Hündin Dakira. Nicole Klee freute sich mit ihrer Labrador-Retriever Hündin Paula über den dritten Platz. Erfinder dieser Disziplin ist der aus Funk- und Fernsehen bekannte Hundetrainer Uwe Friedrich Friedrich (Inhaber des Hundesportzentrums TEAMCANIN), der seit Beginn des Jahres als Markenbotschafter für LandFleisch fungiert. Während des spannenden Finales konnten sich die Zuschauer live von den erstaunlichen Leistungen der Hunde überzeugen. Während der intensiven Nasenarbeit atmeten die Hunde bis zu 300-mal in der Minute ein und aus, eine absolute Topleistung, die ein Höchstmaß an Konzentration forderte. Das Erfolgsmodell fand nun in der 1. Deutschen SniffleDog Meisterschaft einen ersten würdigen Höhepunkt.

Weitere Infos und Ratgeber-Clips von und mit Uwe Friedrich sind auch unter www.landfleisch.com verfügbar.