Dieter Prettenthaler

profil_dieterBereits als 10-Jähriger beschäftigte sich der 1969 geborene Dieter Prettenthaler ausgiebig mit seinen eigenen Hunden. Seine ersten Hunde waren in Folge drei Deutsche Schäferhunde und ein Golden Retriever. Ab 1979 besuchte er mit seinen Schäferhunden regelmäßig den Hundesportverein und war einer der jüngsten Hundehalter Österreichs, der die Schutzhundeprüfung 3 erfolgreich absolvierte.

Als im Verein verstärkt mit Druck und sogar mit Reizstromgeräten bei der Hundeausbildung gearbeitet wurde, distanzierte er sich davon ausdrücklich. Die Dominanztheorie entsprach nicht seinen Vorstellungen von Hundeerziehung.

Ursprünglich KFZ-Mechaniker und Steinmetzmeister, bildete er sich selbst durch Lehrgänge, Seminare und Bücher über Hundeausbildung weiter und absolvierte ein 2-jähriges Studium zum Hundeverhaltenstherapeuten beim Berufsfachverband für Tierheilpraktiker und Verhaltenstherapeuten BVFT. Seit 2009 unterstützt er gemeinsam mit seinem Australian Shepherd „Jorek“ Hundehalter beim Training und gründete 2011 seine eigene Hundeschule „Natural Dog Instinct“ in Hard/Vorarlberg.Seit 2011 besuchte er wiederholt Seminare bei Uwe Friedrich im Hundezentrum TEAMCANIN in Löffingen/Hochschwarzwald und fand dort seine Trainingsmethoden bestätigt. Bindungs- und Auslastungsarbeit sind Schwerpunkte seiner Arbeit mit Hunden.

Mehr über Dieter Prettenthaler und TEAMCANIN-Vorarlberg erfahren Sie hier