Franziska Rohr

franziskarohrFranziska Rohr ist mit Tieren aller Art gross geworden. Ein Hund war lange Zeit nur ein Traum, kam jedoch etwas später auch dazu. Gleich von Beginn an war klar, dass Sie die Verantwortung für den Hund hat und mit ihm in die Hundeschule geht. Leider begann kurz darauf die Berufsausbildung und Sie musste Ihr Zuhause verlassen. Der Berner Sennenhund „Quim“ blieb bei den Eltern zurück.

Etliche Jahre später, hatte Sie dann endlich eine Stelle mit regelmässigen Arbeitszeiten. So konnte Sie sich wieder um einen eigenen Hund kümmern. Es folgten Kurse um Kurse. Sie wurde zuerst Assistentin und danach Übungsleiterin in einem kynologischen Verein.

Während dieser Zeit machte Sie die Ausbildung zur Gruppen- und Welpengruppenleiterin SKG und bestand beide Prüfungen erfolgreich.

Für Franziska haben während der Ausbildung zwei ganz wichtige Punkte gefehlt: „Der Umgang mit dem Hund im Alltag und die Auslastung über Nasenarbeit“.

Durch Zufall lernte Sie an einem Vortrag Uwe Friedrich von TEAMCANIN Deutschland kennen. Sie wusste sofort, dass genau er der Fachmann war der Ihre Wissenslücken füllen würde. Nach vielen besuchten Seminaren absolvierte Sie bei ihm die Trainerausbildung und schloss diese im Herbst 2014 erfolgreich ab.

Seit der Ausbildung bei Uwe Freidrich TEAMCANIN, ist Sie begeisterte Sniffle-Dog Ausbildnerin. In Ihrer Hundeschule „Hundepfoten-TEAMCANIN“ gehört das sniffeln zum Training dazu. Denn neben Ausbildungs-, Erziehungs- und Beziehungsarbeit gehört auch die Auslastung ganz massgeblich dazu. Mit Sniffle-Dog kann Sie den Teilnehmern eine Arbeit anbieten die für Gross und Klein, Jung und Alt, bei schlechtem Wetter und bei wenig Zeit Spass macht und dem Hund eine sinnvolle Beschäftigung bietet.

Mehr zu Franziska Rohr und Ihrer Hundeschule:www.teamcanin.hundepfoten.ch